01.11.2013

Serie 814 - M12 POWER-Flanschsteckverbinder mit S-Kodierung

zurück
 M12 POWER-Flanschsteckverbinder mit S-Kodierung

Serie 814 - M12 POWER-Flanschsteckverbinder mit S-Kodierung

 

Zur Erweiterung der M12 POWER-Steckverbinder mit S-Kodierung, sind jetzt auch Flanschsteckverbinder lieferbar.

 

Zum einen konfektionierbare Versionen mit Schraubklemmkontakten mit Befestigungsgewinde M20 x 1,5, deren Gehäuse aus Kunststoff sind, um die hohen Anforderungen bezüglich der Spannung zu realisieren. Der M20 x 1,5 Adapter wird am Kundengehäuse eingeschraubt oder mit einer Mutter besfestigt. Die Litzen im Schaltschrank werden durchgesteckt und am Kontakteinsatz angeschlossen. Anschließend wird der Kontakt-einsatz am Kunststoffadaptergehäuse verschraubt. Eine Ausrichtung im Winkel von 4 x 90° ist möglich.

 

Zum anderen 1,5 mm² Litzen-Versionen in Standardgehäusen mit Befestigungsgewinde M16 x 1,5. Diese wer-den, wie bereits von anderen Kodierungen bekannt, am Kundengehäuse befestigt. Die Litzenlänge beträgt standardmäßig 200 mm.