13.01.2014

M12-X-kodierte Steckverbinder für Ethernet

zurück

Der Hersteller Franz Binder Elektrische Bauelemente ist einer der Marktführer bei Industriesteckverbindern. Seit 25 Jahren beschäftigt sich das Unternehmen mit der Entwicklung und Herstellung von Steckverbindern für die Automatisierung und hat die Einführung des M12-Systems entscheidend mitbestimmt. Zur SPS IPC Drives hat das Unternehmen ein umfangreiches Programm von M12-X-kodierten Steckverbindern vorgestellt, das für die Übertragung von 10 Gbit/s nach IEEE 802.3 und entsprechen Cat. 6A Klasse EA geeignet ist.

Downloads