10.08.2009

713/763 - M12 Flanschdose mit Kunststoffgehäuse

zurück

Für Anwendungen in korrosiver Umgebung und den Einsatz aggressiver Substanzen werden neben Edelstahlausführungen auch Steckverbinder mit Kunststoffgehäusen eingesetzt. Deshalb gibt es nun als Ergänzung zu den Flanschsteckern auch Flanschdosen mit Kunststoffgehäuse.
Die Flanschdosen aus verstärktem PA sind für die Rückwand- und Frontmontage, in 4- , 5- und 8-poliger Ausführung erhältlich. Die Lötkontakte sind für Litzen bis 0,25 mm2 ausgelegt. Diese Versionen sind dank gleicher Abmessungen Metall-Kunststoff, austauschbar. Die Preise liegen unter denen der Metallausführungen.

Alternativ  können diese Versionen auch mit Litzen bzw. Tauchlötkontakten, falls notwendig auch mit Verguss, in B- und D-Kodierung geliefert werden.